Sony Alpha ILCE-6500 + Tamron 28-75mm leasen

Lieferstatus:
Lieferbar vorraussichtlich ab 18.07.2020

Full Service Garantie inklusive, Gerätewechsel ab dem 6. Monat möglich!

Sony Alpha ILCE-6500 + Tamron 28-75mm leasen
Sony Alpha ILCE-6500 + Tamron 28-75mm leasenSony Alpha ILCE-6500 + Tamron 28-75mm leasenSony Alpha ILCE-6500 + Tamron 28-75mm leasen
ab 62,60 * EUR / Monat Keine Versandkosten!

Mögliche Leasing Laufzeiten

Monate Rate
36 80,85 EUR
42 70,40 EUR
48 62,60 EUR
Haben Sie eine Frage zu Sony Alpha ILCE-6500 + Tamron 28-75mm leasen? Dann klicken Sie bitte hier.

Top-Features

  • Standard-Zoomobjektiv

  • Bajonettanschluß: Sony E

  • CMOS-Sensor mit 25 Mio Pixel (brutto)

  • Lichtempfindlichkeit bis 100 - 51.200 ISO

  • Spotbelichtung

  • RAW-Files

  • LiveView

Die Sony Alpha 6500 mit ihrem ultraschnellen Autofokus erfasst in 0,05 Sekunden jedes Motiv – schneller geht es nicht. Das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD für Sony E-Mount ist mit einem neuen, extrem leisen RXD-Autofokus ausgestattet.

Die Sony Alpha 6500 verfügt über ein ultraschnelles „4D Focus“ Autofokussystem. Innerhalb von 0,05 Sekunden erfasst es jedes Motiv – schneller geht es nicht.

Dank 425 Phasendetektionspunkten, die nahezu den gesamten Sensor abdecken, lässt diese Kamera kein Motiv mehr aus den Augen. Keine Kamera mit Wechselobjektiven vereint derzeit so viele AF Punkte auf einem Sensor.

Dank „High-Density Tracking“ verfolgt die Kamera jedes gewünschte Objekt präziser als je zuvor. Alle 425 AF Punkte stehen übrigens auch zur Verfügung, wenn A Mount Objektive (SSM und SAM) mit LA-EA3 Adapter genutzt werden.

Das besondere Extra: Wer mag, kann den Autofokus der Kamera auch direkt über den Touchscreen per Zeigefinger steuern. Das funktioniert auf Wunsch auch, wenn der Fotograf gleichzeitig den Sucher nutzt.

Mit elf Bildern pro Sekunde ist die Serienbildgeschwindigkeit bei kontinuierlicher Schärfenachführung einfach hervorragend. Immerhin acht Bilder pro Sekunde schafft die Alpha 6500 im Live-View Modus. Ist die Kamera im „Hi“ Modus bei kontinuierlichem Autofokus und auf JPEG eingestellt, kann sie 307 Bilder infolge aufnehmen. Das neu entwickelte „Front-End LSI“ macht es möglich. Es ist auch für die bessere Bildqualität im Foto- und Videomodus verantwortlich.

Neuer Bildstabilisator für die Alpha 6500

Der Fünf-Achsen-Bildstabilisator ist erstmal in der 6000er Serie integriert worden. Bis zu fünf Blendenstufen Spielraum verschafft diese Technologie von Sony und ermöglicht jedem Fotografen, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen, ohne Stativ zu arbeiten.

Bei Objektiven ohne „Optical SteadyShot“ und A Mount Objektiven übernimmt die interne Bildstabilisierung alles. Bei E Mount Objektiven mit integrierter Bildstabilisierung gleicht die Kamera-Stabilisierung horizontale, vertikale und kippende Bewegungen aus und verlässt sich beim Rest auf das Objektiv.

Wird der Auslöser halb durchgedrückt, überträgt sich der Effekt der Bildstabilisierung auch auf das Sucherbild und den Monitor. Das funktioniert sogar, wenn ein Objektiv ohne eigene Bildstabilisierung verwendet wird.

Damit die aufwändige Technologie im Innern der Kamera Platz finden konnte, musste das interne Design des Bodys vollständig überarbeitet werden. Das Ergebnis: Die Kamera ist nur geringfügig größer geworden, obwohl ihr Innenleben so viel mehr Technik verbirgt.

Darüber hinaus trumpft die Kamera mit weiteren Optionen auf: So lässt sich die A6500 zum Beispiel im „Silent Shooting“ Modus vollständig geräuschlos nutzen. Per Knopfdruck stellt der Autofokus automatisch nicht nur auf Gesichter scharf, sondern erkennt sogar die Augen, um den optimalen Schärfepunkt zu treffen. Dank des digitalen Suchers lässt sich das Bild per Lupenfunktion bei der Aufnahme vergrößern. So hat jeder 100%ige Kontrolle über die Schärfe im Foto.

Der 24,2 Megapixel Exmor CMOS Sensor im APS-C Format arbeitet mit dem BIONZ X Prozessor und dem neuen „Front End LSI“ am perfekten Bild. Die Bildverarbeitungs-Power des Trios sprengt bekannte Grenzen. Der Sensor nutzt eine dünne Ebene für die elektrischen Kontakte und ein großes Fotodioden-Substrat für eine maximale Lichtausbeute.

Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD für Sony E-Mount

Das neue Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD verspricht strahlende Bilder mit wunderschöner Hintergrundunschärfe. Ein Hochgeschwindigkeits-Standard-Zoom-Objektiv, welches speziell für spiegellose Kameras entwickelt wurde.

Die hohe Lichtstärke von F/2.8 sorgt für eine ausgezeichnete Bildqualität und wunderschöne Bokeh-Effekte. Es ist leicht, kompakt und wiegt nur 550g bei einer Gesamtlänge von nur 117,8 mm. Der neue RXD-Autofokus ist extrem leise und perfekt für Videoaufnahmen.

Das Objektiv ist hervorragend für jede Art von Fotografie, von Porträts bis Landschafts- oder Streetfotografie geeignet.

- Lichtstärke F/2.8 für wunderschöne Bokeh-Effekte

- Geringes Gewicht von nur 550 g

- Kompakte Bauform mit einer Baulänge von nur 117,8 mm

- Kurze Einstellentfernung (19 cm bei Weitwinkel, 39 cm bei Tele)

- Neuer, extrem leiser RXD-Autofokus – ideal für Videoaufnahmen

- Spritzwassergeschütztes Gehäuse

- Fluor-Vergütung erleichtert die Reinigung der Frontlinse

- Kompatibel zur DMF-Funktion (Direct Manual Focus) von SONY 

Technische Details dieser digitalen Kompakt- Systemkamera von Sony

Allgemein 

Foto-Auflösung (Breite): 6000 Pixel

Foto-Auflösung (Höhe): 4000 Pixel

Bildschirm Pixel: 921.6 

Dioptrienkorrektur: Ja 

Kameragehäuse: Ja 

Kameratyp: Systemkamera 

kürzeste Belichtungszeit: 1/4.000 s 

längste Belichtungszeit: 30 s 

längste Brennweite (in mm): 75 mm

Produkt-Typ: Standard-Zoomobjektiv

Bildsensor 

Auflösung (in Mio. Pixel): 25 Mio Pixel

Crop-Faktor: 1,5 

effektive Pixel: 24,2 Mio. Pixel

max. Pixel: 25 Mio. Pixel

Sensor-Chip: CMOS 

Sensorformat: APS-C 

Sensorgröße: aps-c 

Sensorreinigung: Ja

Elektronik 

Autofokus: Ja 

Belichtungssteuerung: Vollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell 

Blendenautomatik: Ja 

max. B/Sek: 11,0 

max. Lichtempfindlichkeit: 100 - 51.200 ISO

Mittenbetonte Messung: Ja 

Motivprogramme: 9 Stück

Spotbelichtung: Ja 

Verschlussgeschwindigkeit: 30 - 1/4.000 s

Speicher 

Speicherslot: SD,SDHC,SDXC

Monitor 

Bildschirmauflösung: 921.6 

Bildschirmgröße (in cm): 7,5 cm

Bildschirmgröße (in Zoll): 3,0 Zoll

Liveview: Ja 

Touchscreen: Ja

Objektiv 

Bajonettanschluß: Sony E 

Brennweite: 28 - 75 mm

digitales Zoom: 8 fach

Gegenlichtblende: Ja 

max. Blende: F/22 bei Tele

max. Blende: 2,8 bei WW

max. Lichtstärke: 2.8 

min. Brennweite: 28 mm (digital)

min. Naheinstellung (in cm): 19 - 39 cm

Stabilisator: Ja 

Stabilisator: Ja 

Zoom: 2,7-fach

 

Blitz 

eingebauter Blitz: Ja

Abmessungen 

Abmessungen (in mm): 120 x 66,9 x 53,3 mm

Breite (in mm): 120 mm

Durchmesser (in mm): 73 mm

Gesamtlänge (in mm): 117,8 mm

Höhe (in mm): 73 mm

Tiefe (in mm): 73 mm

Gewicht 

Gewicht (in g): 550 g

weitere Ausstattung 

4K Videoaufnahme: Ja 

Außenmaße: 117,8 x 73 

Automatischer Timer: Ja 

bewegl. Monitor: neigbarerTouchscreen 

Bildfeldabdeckung: 100% 

Farbtiefe: 42 Bit 

Fernbedienung: Ja 

Filtergewinde (in mm): 67 mm

Gesichtserkennung: Ja 

Konnektivität: WLAN,Bluetooth,HDMI,AV-out,USB 2.0 

Lamellenanzahl: 9 

Motivprogramm: Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, 2 weitere Motivprogramme 

Opt.Aufbau (Glieder/Linsen): 15 Elemente in 12 Gruppen 

Scharfeinstellung: Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF) 

Selbstauslöser: Ja 

Serienfotografie: Ja 

Smartphone Steuerung: Ja 

Sonstiges: Ja 

Sucher: Ja 

Suchergrößenfaktor: 1,07x 

Synchronzeit: 1/160 s 

Zubehör: AF-Hilfslicht, Mikrofon, Lautsprecher, Augensensor, Touchscreen, Wasserwaage